Rekord! HIER schlägt Bushido sogar Kollegah um Längen!

Eine Woche ist vergangen, seitdem Bushido sein neuestes Album „Black Friday“ veröffentlicht hat. Und bereits jetzt lässt das Album Rekorde verzeichnen.

Neuer Rekord!

Spotify gab bekannt, dass Bushidos neues Album einen neuen Streaming-Rekord in der Region Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) aufgestellt hat! Insgesamt wurde in der ersten Woche das neue Album 14,6 Millionen Mal gestreamt! Bisher hielt diesen Rekord seit 2014 Kollegah! Außerdem erhöhten sich die monatlichen Hörer von Bushido bei Spotify seit dem 6. April von 809.400 auf 1,77 Millionen! Mehr als verdoppelt also! Die Erfolgreichsten Tracks sind „Papa“, „Sodom und Gamorrha“ und „Gehen wir rein“.

Hier seht ihr den Beitrag von Bushido:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen