Farid Bang verhilft MOK zum wohl größten Erfolg seiner Karriere

MOK Medley

Eigentlich machen Kollegah und Farid Bang seit Jahren alles, um sich über den Berliner Untergrund-Rapper MOK lustig zu machen und seine Karriere als Musiker am Boden zu halten – verständlich, da der Rapper und Graffity-Künstler sich ebenfalls nie zu schade war, um die Mutter des jeweiligen Kontrahenten via Twitter oder auf Disstracks zu beleidigen.

Trotz dieser Rivalitäten hat der Disput zwischen den Parteien jedoch auch eine gute Seite. Durch die ständigen Erwähnungen bleibt MOK weiterhin im Gespräch, anstatt in der Versenkung zu verschwinden und erhält immer wieder eine Plattform, um seine Tracks zu präsentieren. So entstand nach der letzten Aktion von Farid Bang ein positiver Nebeneffekt für den Rapper.

Sein aktueller Song „Medley“ erreichte in unter 48 Stunden die Marke von 100.000 Klicks und stellt damit einen Rekord für MOK auf. Zwar hat er bereits Musikvideos in diesem Klickbereich, doch die Geschwindigkeit ist für seine Veröffentlichungen außergewöhnlich. Auch seine Abozahl stieg um ungefähr das Doppelte auf knapp 600 an. Ob dies in Zukunft für sich nutzen kann?

Hier könnt ihr euch den Track anhören

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen