“Farid Bang, investierst du eigentlich in Bitcoins?“

Das größte Phänomen der heutigen Zeit sind Kryptowährungen. Der Vorreiter der Kryptowährungen ist Bitcoin, welcher 2009 eingeführt wurde.

Mit einem Kurs bei der Einführung von 0,0001 USD hätte man sich mit nur 10€ 100.000 Bitcoins kaufen können. Mit einem aktuellen Kurs von rund 11.500€ wären das knappe 1,15 Milliarden Euro heute.

Doch wer hätte 2009 erahnen können, dass der Kurs der Kryptowährung so explodieren würde.

Nun hat ein Fan Farid Bang in einem Live-Stream gefragt, ob er auch in Bitcoins investieren würde. Seine Antwort:

„Nein, ich habe leider keine Bitcoins.“

Wie es scheint hat er bisher noch keine Investitionen in dieser Richtung getätigt, allerdings kann man seine Antwort so deutet, dass er es gerne getan hätte. Wer auch nicht.

Bisher sind zwei deutsche Rapper bekannt, die in Bitcoins investieren: RAF Camora und Kool Savas.

Hier seht ihr die Ansage von Kool Savas an alle Banken:

Hier seht ihr einen älteren Post von RAF Camora:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen