Bushidos größter Fehler? Das erste MO.030 Musikvideo ist online!

MO.030

MO.030 sorgte letztes Jahr für viel Furore – zunächst war da das Signing bei Ersguterjunge, welches für so gut wie jeden Rap-Hörer absolut überraschend kam. Bis dahin fiel der Berliner Newcomer im Grunde gar nicht auf und war kaum bekannt in der Szene. Erst sein großes Feature auf „Dann gehen wir rein“ stellte die Fähigkeiten des Rappers zur Schau. Mit Millionen von Klicks auf dem Song und recht positiver Resonanz der EGJ-Fans sollte es dann steil bergauf gehen für MO..

Doch auf den Erfolg folgte ein rasanter Absturz! Der Song „Fake Friends“ folgte und ist das bis heute am schlechtesten bewertete Musikvideo auf dem EGJ-Channel überhaupt. Bushido gab zwar bekannt, dass er weiterhin in freundschaftlicher Beziehung zu ihm steht, doch das geschäftliche Verhältnis zwischen MO.030 und EGJ wurde beendet.

Fehler?

Nun kam das erste Musikvideo des jungen Rappers nach dem Rauswurf, bzw Weggang von EGJ raus und wird sowohl von Rappern wie Fler und Jalil, als auch von der Community wohlwollend aufgenommen. Die Like-Dislike-Ratio ist absolut positiv und auch die Kommentare wirken deutlich positiver als noch bei „Fake Friends“.

Unten könnt ihr euch einige Kommentare der Fans durchlesen, darunter gelangt ihr zu seinem neuen Musikvideo. Einer der Top-Comments spricht sogar davon, dass Ersguterjunge sich den Rauswurf ihres Künstlers als Fehler eingestehen muss! Denkt ihr genauso?

Hier ein paar Kommentare

Youtube Kommentare

Hier seht ihr das Musikvideo

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen