Nach JBG – Bushido mit dem zweiterfolgreichsten Album des Jahres 2017!

Obwohl es in den letzten Jahren musikalisch sehr ruhig um Bushido wurde, erfreute er seine Fans vergangenes Jahr mit dem Album Black Friday.

Nach mehreren Jahren „Pause“, konnte er dann mit dem neuen Album wieder riesige Erfolge feiern.

Seine Single „Papa“ sorgte deutschlandweit für Verblüffung und konnte in nur 6 Stunden die eine Million Aufrufe knacken!

Dieser Wert ist selbst für die momentane Lage von Deutsch-Rap ein enormer Erfolg und spricht für sich.

Auf diesen Erfolg folgte nun eine offizielle Bekanntgabe, dass Bushidos Album „Black Friday“ das zweiterfolgreichste Rap-Album des Jahres 2017 ist! Die Liste wird bekannterweise von Jung Brutal Gutaussehend 3 angeführt.

Nach Bushido folgt die 187 Strassenbande mit dem 4. Sampler, gefolgt von SpongeBOZZ mit „Started From The Bottom“ auf Platz 4.

Platz 5 konnte Kontra K mit „Gute Nacht“ für sich deklarieren, während das Duo Kool Savas und Sido mit Royal Bunker auf Platz 5 landete.

Hier seht ihr die Ankündigung:

Album-Charts

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen