Play69: „Ich und Miami Yacine haben früher Musik zusammen gemacht“

Im Internet haben sich seit mehrere Monate Gerüchte verbreitet, dass Play69 gemeinsam mit Miami Yacine Musik gemacht hat, weswegen angeblich auch der Streit zwischen dem Banger-Lager und der KMN Gang ausgebrochen sein soll.

Nun äußert sich Play69 zum ersten Mal zu diesem Gerücht und bestätigt zumindest die Zusammenarbeit der beiden Künstler.

Rooz stellt Play69 die Frage, ob Miami Yacine früher bei Supremos oder bei Play69 gewesen sei.

Play69 Antwort im Interview:

„Ich und Miami haben früher Musik zusammen gemacht. Ist aber schon ein bisschen länger her, da gab es auch noch kein Supremos, das ist jetzt bestimmt 5, 6 Jahre her. Gibt’s ja noch ein paar Songs im Internet von uns beiden und so, aber der hatte mit (18) Karat persönlich nichts zu tun gehabt.“

Dann gingen Play69 und Miami Yacine allerdings getrennte Wege. Play69 schloss sich später dann 18 Karat an, allerdings nicht direkt nach der „Trennung“ mit Miami Yacine.

Zu den Gerüchten um den Beef zwischen der KMN Gang und dem Banger-Lager wurde allerdings nichts gesagt. Dennoch ist es sehr interessant, dass Play69 nach dieser langen Zeit eine direkte Ansage zu diesem Thema macht und endlich Klarheit in dieses Thema bringt.

Hier seht ihr es ab Minute 5:51:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen