So sieht es aus wenn Eno, 18 Karat und Bonez MC Geld zählen

Früher lautete die Devise, dass man als Rapper kaum Geld verdient und man somit nicht einmal die monatlichen Unterhaltskosten decken könnte. Mit der Zeit änderte sich allerdings dieser Umstand und einen großen Beitrag hierfür liefern Streaming-Dienste wie Spotify.

Viele Rapper hatten mit illegalen Downloads zu kämpfen, doch dies änderte sich mit den Streaming-Diensten. Da diese Dienste auch kostenlose Nutzung anbieten, die dann durch Werbung finanziert wird, können die Fans ihre Idole unterstützen, auch wenn sie die finanziellen Mittel nicht haben, um ein Album zu kaufen.

So entwickelte sich der Beruf Rapper mit der Zeit immer mehr zu einem lukrativen Geschäft und das erkennt man auch stark am Lifestyle der einzelnen Rapper.

Immer häufiger zeigen sich Rapper mit einigen Bündeln an Scheinen. In diesem Beitrag haben wir euch ein Video verlinkt, in dem man Eno, 18 Karat und Bonez MC sehen kann, wie sie ihr Geld in die Kamera halten.

Eno hat das Ganze auch mit viel Humor verpackt.

Im Video von Bonez handelt es sich um die Währung „Swiss Franc“, dessen Kurs momentan bei 0,853 Euro liegt. Somit hält er einen Bündel von „85 Euro-Scheinen“ in der Hand.

Hier seht ihr das Video:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen