Jetzt ergibt es Sinn: Farid Bang hat Bushido schon 2015 gedisst!

Farid Bang

Jetzt ergibt alles einen Sinn – auf dem großen Kollaboalbum „Jung, Brutal, Gutaussehend 3“ sprach Farid Bang ganz offen aus, dass er gefragt wurde, ob er als Kollabopartner auf ‚CCN3‘ in Erscheinung treten will. So zumindest die Aussage des Düsseldorfers auf dem Track „Es wird Zeit“. Dies wurde von Bushido bisweilen weder bestätigt, noch dementiert oder anderweitig angefochten.

Dies ist jedoch keine neue Aussage von ihm, denn blickt man in das Erscheinungsjahr von „CCN3“ zurück, findet man eine weitere Aussage des Banger-Chefs, die auf eine solche Anfrage von seiten Bushidos hindeutet. Hier seht ihr erstmal die aktuelle Zeile aus dem Kollaboalbum.

Hier seht ihr die aktuelle Zeile

RapGenius ‚Es wird Zeit‘

Interview Gangster

Auf dem vorletzten Solo-Release „Asphalt Massaka 3“ befindet sich ebenfalls eine Zeile, die als Diss gegen den EGJ-Chef verstanden werden könnte. So rappt Farid Bang davon, einem anderen Künstler einen Korb für ein gemeinsames Album gegeben zu haben. Da die beiden Alben nur 6 Wochen voneinander entfernt veröffentlicht wurden und seitdem Funkstille zwischen Farid Bang und Bushido herrscht, könnte sich diese Aussage mit hoher Wahrscheinlichkeit auf den Berliner beziehen.

Hier seht ihr den Text von 2015

RapGenius ‚Interview Gangster‘

Hier könnt ihr das Album hören

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen