RIN ist mit gleich zwei Singles Gold gegangen!

Rin

Was für ein riesiger Erfolg für Newcomer Rin – der junge Rapper hat es allen Zweiflern gezeigt und sein erstes Soloalbum ‚Eros‘ gleich doppelt mit Gold veredelt. Unter den Singles seines Debüts befinden sich nämlich gleich 2 waschechte Hits, die es über Monate hinweg geschafft haben sich in den Playlists auf Spotify und der Radiostationen zu behaupten.

Die Songs „Monica Belucci“ und „Bros“ stehen auf Spotify seit langer Zeit bei über 20 Millionen Streams und waren damit seit Monaten heiße Anwärter auf eine goldene Schallplatte. Unten seht ihr den Post von Rin und das Team hinter dem Erfolg – unter anderem zwei alte Bekannt.

Hier seht ihr die Streams

Rin Spotify

Division

Auf dem Sofa, direkt unter Rin selbst, befindet sich Labelgründer Elvir Omerbegovic, der mit Selfmade Records bereits ein etabliertes Label an die Spitze geführt hat. Links daneben sitzt Produzent Alexis Troy, der unter anderem beinahe das gesamte ‚Zuhältertape 4‘ von Kollegah produziert hat und maßgeblich an ‚Kind‘ und ‚JBG2‘ mitwirkte. Mit „Monica Belucci“ erhält er die erste goldene Schallplatte für eine einzelne Single.

Rechts befindet sich Produzent Minhtendo, der den Beat für ‚Bros‘ beigesteuert hat. Trotz des handfesten Hits ist er noch nicht allzu bekannt, konnte jedoch ein paar Beats auf namhaften Releases wie „Casia“ beisteuern.

Hier seht ihr den Post

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen