Beef mit 18 Karat – Azet geht zum Angriff über!

18 Karat vs Azet

Die Entwicklungen zwischen 18 Karat und Azet spitzen sich weiter zu. Nachdem der Banger-Rapper auf seiner Single „Komm ins Café 2“ erneut gegen die Mitglieder der KMN-Gang feuerte, reagierte der Dresdner erstmals mit einem Post auf die Angriffe auf Dortmund. Der 24 jährige machte sich über die Maske seines Kontrahenten lustig.

Kurz darauf schaltete sich der Miri-Clan in den Konflikt ein und drohte den rivalisierenden Rappern damit, dass der Konflikt zwischen den Beteiligten Parteien blutig enden könnte. Alle Informationen dazu seht ihr in unserem aktuellen Video zu diesem Thema. Den neuen Post von Azet findet ihr unten.

Hier seht ihr unser Video dazu

 Azet

Kurz nach den Drohungen gab es dann einen erneuten Schlagabtausch zwischen den beiden Kontrahenten. Die Rapper vergleichten via Social Media und machten sich gegenseitig über sich lustig. Nachdem 18 Karat zuletzt auf die Sticheleien aus Dresden einging und sie auskonterte, geht KMN-Rapper nun erneut zum Angriff über.

Auf Instagram veröffentlichte er dieses Bild des pinken Powerrangers – einer Figur aus der japanischen Trash-Serie „Powerrangers“. Der Gold-Rapper macht sich damit erneut über die Maskierung seines Erzrivalen lustig – hat er nun die Nase vorne im Streit gegen 18 Karat und dem Miri-Clan?

Hier seht ihr seinen Post

Azet Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen