So hat Bonez MC als Jugendlicher gerappt!

Bonez MC

Heute ist er einer der bekanntesten und erfolgrechsten Rapper des Landes –  doch seine umfangreiche Diskographie begann nicht erst mit den mit Gold und Platin ausgezeichneten Releases, die im Radio raus und runter laufen! Bevor es ĂĽberhaupt zur Formierung der Crew kam, so wie sie heute besteht, hatte Bonez bereits eine EP, ein Mixtape, 2 Kollaboalben und ein Soloalbum, das 2012 auf Platz 60 der Charts einstieg.

Einer der ältesten auffindbaren Songs des 187-Oberhaupt ist das Lied „Das Gangstar“ aus seiner ersten Solo-EP „187 Strassen Bande“. Zur Aufnahme dieses Songs dĂĽrfte der Hamburger nicht älter als 19 oder 20 gewesen sein. Seine ersten Tracks sollen zwar schon vorher im Netz gelandet sein, doch diese lassen sich leider nicht mehr finden, wurden gelöscht oder die Webseite, auf der Bonez sie veröffentlichte, ist offline.

Hier hört ihr den Track

Gzuz

Auch Gzuz begann schon frĂĽh mit dem rappen. Angetan von den coolen Songs seines besten Freundes und Mentors Bonez trat er erstmals auf dem ersten Sampler der 187 Strassenbande in Erscheinung und entwickelte sich innerhalb von nur 2 Jahren zum absoluten Liebling bei den Fans.

Hier seht ihr ein Video mit Gzuz und Bonez aus dem Jahre 2009 oder 2010. Es gibt zwar noch ältere Songs des 29 jährigen, doch diese Aufnahmen sind die ältesten Bewegtbilder von Gzuz und ein kleiner Geheimtipp für alle, die sich für die Historie der Crew interessieren. Gzuz dürfte zum Zeitpunkt dieses Video circa 21 gewesen sein, während Bonez hier davon rappt, gerade 24 zu sein.

Hier seht ihr das Video

Bonez MC feat. Gzuz – Kind geblieben from zapzarapTV on Vimeo.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen