Porno-Rapper hatte aus Versehen S*x mit einem Mann

Boonkgang

Die meisten von euch werden mit Sicherheit vom S*x-Skandal des US-Rappers Boonkgang geh├Ârt haben – als erster Rapper ├╝berhaupt ver├Âffentlichte der Newcomer einen ganzen P*rno in seiner Instagram Story und sammelte dadurch hunderttausende neue Fans, nachdem er durch die Aktion weltweit viral ging.

Mittlerweile reagierte die Social Media-Plattform auf das Video des Rappers und nahm ihm seinen Account mit fast 5 Millionen Followern weg. Damit ist die wichtigste Gesch├Ąfts-Grundlage der Rap-Karriere des Newcomers verschwunden, was offensichtlich einen herben R├╝ckschlag f├╝r seine zuk├╝nftige Karriere darstellen d├╝rfte.

Beischlaf mit einem Mann

Nun wurde ein Video ver├Âffentlicht, in dem man Boonkgang sehen kann, wie er mit einem Mann schl├Ąft. Dieser Mann lebt allerdings inzwischen als Transgender und sieht feminin aus, weswegen es h├Âchstwahrscheinlich zun├Ąchst ungewollt war.

Boonkgang selbst schiebt es auf den Alkohol. Er sei an dem Abend besoffen gewesen. Seine genauen Worte lauteten:

ÔÇ×Was soll ich sagen? Boonkgang ist ber├╝hmt, jeden Tag wird irgendwas ├╝ber mich gesagt. Ich war au├čerdem besoffen an dem Abend.ÔÇť

Hier seht ihr ein Screenshot des Videos:

Boonkgang

Hier seht ihr ein Foto des „Mannes“:

Transgender

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen