Kaum zu glauben, wie Samra noch vor 5 Jahren aussah!

Samra

Derzeit ist das Ersguterjunge-Label um Bushido, Samra und Capital Bra wieder in aller Munde – sp√§testens seit dem Platz 1-Hit „F√ľr euch alle“ kommt in Rap-Deutschland niemand mehr um die neo geformte Berliner Crew herum.

Aber schon bevor mit Capital Bra einer der hei√üesten Rapper Deutschlands unter Vertrag genommen wurde, war das Traditionslabel wieder auf dem Vormarsch. Mit seinem Solo-Track „Rohdiamant“ ver√∂ffentlichte Samra nicht nur seinen ersten Track seit 1,5 Jahren, sondern auch die erste EGJ-Single nach knapp einem Jahr. Gleich auf Anhieb konnte er die Fans √ľberzeugen und sich mit mittlerweile 6,6 Millionen Streams erstmals in den Charts platzieren (Platz 28).

Vor 5 Jahren

Dabei ist Samra erst vor relativ kurzer Zeit ein Thema im der Rapszene. Erst im Jahr 2016 konnte der junge Berliner auf Tracks mit Alpa Gun und Mert erstmals auf sich aufmerksam machen. Vorher war der Newcomer bis auf einige Eigenproduktionen ein weitestgehend unbeschriebenes Blatt.

Dennoch war Samra schon vor Jahren in einer Dokumentation √ľber den damals inhaftierten Xatar zu sehen. Damals noch als Sch√ľler, ist Samra heutzutage kaum noch wieder zu erkennen. In der Doku spricht er √ľber den Einfluss deutscher Rapper auf die Jugend und zieht als Beispiel daf√ľr den Maskulin-Chef Fler heran. Schaut mal rein!

Hier seht ihr die Stelle (Ab 15:40min)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen