Warum Fard der reichste Rapper Deutschlands sein könnte!

Fard

Fard gehört zu den Rappern, die schon länger in der deutschen Rap-Szene aktiv sind. Lieder wie „Peter Pan“ lösten in der Vergangenheit großen Hype um den Gladbecker Rapper aus. Und das auch mit Recht, denn er brachte Storytelling auf ein neues Niveau im deutschen Rap.

Heute erlebt Fard zwar nicht mehr den Hype, den er früher erfahren durfte, doch dennoch ist er ein fester Bestandteil der deutschen Rap-Szene. Mit 40 Millionen Streams im Jahr 2017 gehört er auch zu den erfolgreichsten Rappern. Bedenkt man, dass man auf Spotify 3 bis 4 Tausend Euro pro eine Million Stream verdient, kann man sich denken, dass es Fard finanziell sehr gut geht.

Der reichste Rapper Deutschlands?

Doch das alleine ist nicht der Grund dafür, dass Fard der reichste Rapper Deutschlands sein könnte. Zwar sind 160.000 Euro durch Streamings, in einem Jahr, in dem kein Album released wurde, eine enorme Summe, aber die Haupteinnahmen dürfte er wohl aus anderen Quellen beziehen.

So rappte Fard in seinem Track „Schnaps Pillen & Paranoia“ folgende Zeile: „Gestern Broke, Heute 23 Wohnungsschlüssel“. Das lässt darauf schließen, dass Fard unglaubliche 23 Immobilien während seiner Rap-Karriere ansammeln konnte!

Immobilien

Da der Wert der Immobilien zurzeit seinen Höhepunkt feiern darf, kann man mit einem Durchschnittwert von 100.000 Euro pro Immobilie ausgehen, was unglaubliche 2,3 Millionen Euro nur in Immobilien macht. Da Fard diese höchstwahrscheinlich vermieten wird, hat er durch diese Immobilien außerdem ein geregeltes Einkommen und ist nicht auf Rap angewiesen, womit er allerdings auch starken Umsatz generieren kann.

Genau wie Bushido scheint Fard seine Zukunft mit Immobilien abgesichert zu haben. Neben ihnen hat auch Ufo361 angekündigt, dass er in Zukunft nach dem Ende seiner Rap-Karriere mit Immobilien seinen Unterhalt verdienen möchte.

Hier seht ihr den Track:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen