Die Schulabschlüsse von Nimo, Dardan, Bushido, Capital Bra und Co.

1. Studenten

SSIO: Neben seinem Dasein als Rapper studierte SSIO lange Zeit Betriebswirtschaftslehre an der Universität Koblenz. Kurz vor seinem Release „0,9“ gab er jedoch an, nicht mehr auf dem Campus antreffbar zu sein. Später offenbarte der Bonner, sein Studium nicht weiter zu verfolgen, jedoch weiterhin eingeschrieben zu sein.

Soufian: Der 21 jährige studiert Informatik, setzt jedoch einige Semester aus um sich auf seine Musik zu konzentrieren. Nach dem Erfolg seines ersten Albums hat er sich offenbar gegen das Studium entschieden, ähnlich wie die meisten seiner Studenten-Kollegen aus der Rapszene. Ob er noch eingeschrieben ist, ist unklar.

ENO: Der junge Rapper studierte mit dem Ziel irgendwann Bauingenieur zu werden und blieb trotz Rapkarriere weiterhin eingeschrieben. In einem Interview gleich zu Beginn seiner Karriere hieß es damals, er könne damit mehr Geld verdienen als mit seiner Musik. Durch seinen immensen Erfolg dürfte sich das jedoch schon lange erledigt haben. Alleine seit Jahresbeginn hat Eno über 350.000€ ausgegeben.

Majoe: Der Banger-Rapper studierte noch bis kurz vor seinem Durchbruch Jura. Mit seinem Erfolgsalbum „Breiter als der Türsteher“ und satten 60.000 abgesetzten Einheiten lies er das Studium jedoch verständlicherweise bleiben. Dass er überhaupt studiert hat, kam erst spät in seiner Karriere raus.

Xatar: Zwischen 2005 und 2007 lebte der Bonner in London und studierte dort International Business und Music Business an der London Metropolitan University. Um sein Studium zu finanzieren betrieb er eine Sicherheitsfirma und stellte die Security für diverse Nachtclubs.

Xatar

2. Abitur

Karuzo: Der Genetikk-Rapper aus Saarbrücken hat nicht nur das Abitur bestanden, sondern war mehrere Semester lang als Jura-Student eingeschrieben. Die besonders hohe Bildung des Halb-Italieners zeigt sich insbesondere in seinem Talent für Sprachen: Eigener Aussage nach beherrscht Karuzo 6 Fremdsprachen!

Casper: Als er im Alter von 11 nach Deutschland kam, konnte der Wahl-Berliner kein Wort Deutsch. Indem er Raptexte schrieb verbesserte er seine Sprachkenntnisse und schaffte nicht nur sein Abitur, sondern fing auch ein Studium in Pädagogik an, welches er jedoch aufgrund der Studiengebühren abbrechen musste.

Summer CemSchon kurz nach dem Abitur beginnt die Rapkarriere des Jungen Rappers. Mit gerade einmal 21 Jahren nimmt Summer einen seiner ersten Songs mit dem internationalen Rapstar Xzibit auf. Es folgen Features mit Kool Savas und Bushido, das Signing bei Banger Musik und der Durchbruch als professioneller Rapper.

Kollegah: Auch ein Rap-Boss fällt nicht vom Himmel! Mit einem Wiederholungs-Jahr und einem eher schlechten Schnitt von 3,0 sieht das Abitur des Düsseldorfers nicht ganz wie gewünscht aus. Trotzdem ist Kollegah offensichtlich kein Dummer und gilt heutzutage als einer der wortgewaltigsten und intelligentesten Rappern des Landes.

Kollegah

3. Realschulabschluss

Bushido: Eigentlich hatte der Berliner EGJ-Chef gute Chancen, sein Abitur zu machen und anschließend einen guten Job zu bekommen – Glück, dass es nicht so gekommen ist! In der 12. Klasse brach der damals Kleinkriminelle Produzent und Rapper die Schule ab und begann eine Ausbildung zum Maler und Lackierer. Damit hat er den erweiterten Realschulabschluss inne.

Eko Fresh: Die meisten von euch werden sich wohl noch an die Anfänge des Gladbachers erinnern können, zumindest wenn man über 30 ist. Eko Fresh beendete die Schule während des Abschlussjahres, um als Schuhverkäufer zu jobben und sich so seine Rapkarriere finanzieren zu können. Bekanntermaßen ließen die ersten Erfolge und das große Geld dann nicht lange auf sich warten.

Mero: Mit 16 Jahren schloss Mero seinen Realschulabschluss ab und begann im Anschluss eine Ausbildung. Noch bis Januar diesen Jahres ging er jeden Morgen arbeiten, obwohl er bereits Millionen von Streams hatte. 6 Monate und 9 goldene Schallplatten später ist das natürlich kein Thema mehr.

4. Hauptschulabschluss

Kool Savas: Während andere für die Schule lernten, feilte der junge Savas bereits an seinen Rapskills. Von seinem Talent überzeugt arbeitete der Berliner Tag und Nacht daran sich zu verbessern und machte sich schon früh Gedanken wie er seinen Style perfektioniert. So konnte er trotz schlechtem Abschluss Karriere machen und zählt heute zu den wohlhabendsten Rappern Europas!

Fler: Auch Fler zählt heute zu den umtriebigsten Geschäftsmännern der Szene. Mit seinem Musik- und dem gleichnamigen Modelabel „Maskulin“ fährt der Berliner aktuell Millionenumsätze ein. Und das trotz schlechtem Abschluss und ohne betriebswirtschaftlicher Ausbildung!

Farid Bang: Banger Musik ist das erfolgreichste Independent-Label Deutschlands. Und das aus gutem Grund! Angefangen als motivierter Newcomer und Aushängeschild des Asozialität hat sich Farid Bang zu einem ernst zu nehmenden Geschäftsmann gemausert, der trotz seines Hauptschlusabschlusses bekannt für seine intelligente Labelführung ist!

Bonez MC: Bonez MC, bürgerlich John Lorenz Moser, besitzt ebenfalls nur einen Hauptschulabschluss mit einem Notenschnitt von 3,6. Trotzdem kann er sich, mit mehreren Gold- und Platinauszeichnungen bestückt, voller Stolz als Millionär bezeichnen.

Bonez MC

5. Sonderschulabschluss

Capital Bra: Im neunten Schuljahr brach der damals 15 jährige Capital Bra seine Schullaufbahn ab. Damit hat er sehr wahrscheinlich einen Sonderschulabschluss, den man nach Abschluss des achten Schuljahres erhält. Sollte er die neunte Klasse noch beendet haben, könnte er auch einen Hauptschulabschluss haben. Bekannt ist dies jedoch noch nicht.

Capital bra

6. Kein Schulabschluss

Nate57: Der Hamburger fing bereits früh mit dem Rappen an und konnte schon mit 20 Jahren mit seinem ersten Album charten. Deshalb vernachlässigte der Rapper zunächst die Schule, holte seinen Abschluss jedoch Jahre später an der Abendschule nach.

Sentino: Auch Sentino kam sein Dasein als Raptalent aus schulischer Hinsicht in die Quere. Denn während andere für das Abitur paukten, war der Deutsch-Pole bereits auf HipHop-Cyphers und schrieb Texte für verschiedenste Rapper.

Haftbefehl: Der Offenbacher wuchs in einem schwierigen Umfeld auf. Nachdem er die Schule ohne Abschluss verließ, fing er eine Ausbildung an, Betrieb ein Wettbüro und verkaufte Drogen, sowie Spielautomaten.

Kay One: Für viele überraschend – der aus Süddeutschland stammende APMC-Rapper hat tatsächlich keinen Schulabschluss! Der aus den Philippinen stammende Rapper hat sich viel lieber mit Partys und Rap beschäftigt und bereits in jungen Jahren von einer großen Karriere geträumt, sodass ein Abschluss nicht zustande kam.

Al-Gear: Der Oberbilker ist für die Rap-Öffentlichkeit ein wahres Mysterium! Über das Privatleben des „Milfhunter“-Rappers ist nur sehr wenig bekannt. Lange hieß es, er hätte den Realschulabschluss. Auf dem Song „Intro“ räumte er jedoch mit dem Gerücht auf: „Hab mal keinen Abschluss, dann weißt du, was für’n Erfolg das ist“

Kay One

7. Unbekannt

Nimo: Das hier dürfte eine große überraschung für viele Nimo-Fans sein! Nimo war eigener Aussage nach kein guter Schüler und wurde schon früh von der Schule geworfen. Im Alter von 15 Jahren trat der Newcomer eine lange Haftstrafe wegen verschiedener – teils schwerer – Vergehen an. Laut offizieller Biographie auf der Universal-Seite verbrachte er sowohl seinen 16. als auch seinen 17. Geburtstag hinter Gittern, wodurch er die Schule wahrscheinlich nicht beenden konnte. Sein Abschluss ist jedoch unbekannt.

Dardan: Auch Newcomer Dardan wird eine glänzende Karriere als Musiker vorausgesagt – über sein Privatleben ist jedoch nur wenig bekannt. So gab er in einem Interview nach seinem Hit „Wer macht Parra“ an, in einer Bäckerei gearbeitet zu haben, die von seinen Eltern betrieben wird. Demnach ist ein Real- oder Hauptschulabschluss am wahrscheinlichsten, doch einen Nachweis dafür gibt es bisher nicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen