Ehemaliges EGJ-Talent hat eigenen Film gedreht

Insight Berlin

Aufmerksamen Fans von Bushido und Shindy dürfte der Name HRUN sicherlich ein Begriff sein. Das Talent war früher häufig mit den Erfolgsrappern unterwegs, sollte Gerüchten zufolge sogar musikalisch auf dem Label von Bushido in Erscheinung treten. Nach der Trennung des Labels verlor sich der Kontakt jedoch. Stattdessen ist er musikalisch nun mit dem Berliner Rapper Blokkmonsta unterwegs und wird zukünftig mit ihm Musik machen. Außerdem widmet er sich nun auch anderen Projekten.

Jetzt hat er einen eigenen Kurzfilm in Berlin gedreht. „Insight Berlin“ soll im Herbst auf der großen Leinwand erscheinen. Auch Blokkmonsta hat eine Rolle bekommen, womit ein weiterer deutscher Rapper sein Filmdebüt geben wird. Zusätzlich dazu konnte man Imad Mardnli, den die meisten von „Dogs of Berlin“ kennen dürften, als Darsteller gewinnen.

Unten seht ihr den Trailer zum Film, hier ist die Beschreibung zum Action-Drama:

„Waren Sie schon einmal in einer Situation, in der Sie nicht wegsehen konnten und eingreifen mussten? Als Beyto, Tarik und Hamza erfahren, dass vor einer Schule in ihrer Gegend mit Drogen gehandelt werden, nehmen sie sich vor, die Sache selbst in die Hand zu nehmen und den Drogenhandel an Kinder zu stoppen. Dabei bringen die drei sich selbst in Gefahr und nehmen in Kauf, Selbstjustiz auszuüben.“

Hier seht ihr den Trailer

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen