„Nicht mit mir“ – Sinan-G mit Statement zu schweren Vorwürfen gegen ihn

Sinan-G

Aktuell gibt es schwere Vorwürfe gegen Sinan-G. Anlass ist ein brisantes Video, welches seit einigen Stunden auf sozialen Medien die Runde macht. Im Video soll man einen älteren FaceTime-Ausschnitt von Sinan-G sehen, der gerade offensichtlich mit einer Frau über FaceTime intim wird. Es fallen zudem einige Äußerungen, die in erster Linie Grund für die aktuellen Vorwürfe sind. Unter anderem hat sich Zemine zu diesem Video in ihrer Instagram-Story geäußert.

Wenige Stunden, nachdem das Video die Runde machte, äußert sich Sinan-G nun selbst zu den harten Vorwürfen gegen ihn. Er bestätigt zwar, dass es diesen FaceTime-Anruf gab, weist aber die Vorwürfe zurück. Zudem wirft er den Personen, die jetzt öffentlich Stimme gegen ihn erheben, vor, ihn in eine Ecke drängen zu wollen, da er gerade wieder an Relevanz gewinne. Unten könnt ihr das gesamte Statement nachlesen.

Sinan-G zu den aktuellen Vorwürfen 

„Natürlich sind die Anschuldigungen auch nicht an mir vorbeigezogen. (…) Mittlerweile ist mein Schwanz irgendwie berühmter geworden als der ein oder andere Sprechgesangsartist der hier gerade gegen mich schießen will. Also werdet erstmal bekannter als mein Schwanz. Werdet erstmal bekannter als mein Schwanz, bevor ihr einfach rumredet.

Wenn ich Facetime mache mit der alten, die damals mich auch gefickt hat, wenn ihre Freundin nebenan ist und ich bin wild drauf und sage ‚bring mir mal die kleine rüber‘ – weil ich den Namen nicht im Kopf hab – wollt ihr mir jetzt daraus ein Strick machen? Ihr braucht mir gar nicht irgendeine Scheiße zu unterstellen. Ihr könnt mich nicht brechen. Unterstellt mir nicht irgendwas. (…)

Natürlich kann man im Nachhinein sagen: „Ey macht man nicht“, „Du bist ne Person des öffentlichen Lebens“, bla, bla, bla… weiß ich alles. Aber es ist geschehen, es war so und das Ding ist rausgekommen. Jetzt, wo ich plötzlich wieder Klicks mache, wo alles wieder läuft, will man mich f*cken. Das sieht man doch!

Jeder der mich kennt, weiß, ich mach viel Spaß, ich mach alles für die Community. Alles. Und jetzt will man mich wieder in eine Ecke bringen – aber nicht mit mir Freunde. Morgen sind wir wieder Live auf Twitch, wir geben vollgas. Und denkt bisschen nach, bevor ihr quatscht. 

Hier seht ihr es:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von SINAN-G (@sinang45)

Schreibe einen Kommentar