Sinan-G reagiert auf das Entfolgen von Manuellsen

Sinan-G

Es war für jeden ein Schock, als das kontroverse, heimlich aufgenommene Video von Sinan-G veröffentlicht wurde. Diese jüngsten Ereignisse haben die Rap-Szene, und vor allem Fans und Follower von Sinan-G, förmlich gespalten.

Doch auch die Rapper um Sinan-G herum mussten sich entscheiden, ob sie sich von diesen Leaks beeinflussen lassen. Der Auslöser dieses Krawalls war die Rapperin Zemine, die anschließend sogar Probleme mit der Polizei bekommen hatte, da man davon ausgeht, dass sie die erste Person ist, die das Video geleakt hat. Dies hat sie in ihren eigenen Instagram-Storys gezeigt.

Nach dem Leak des Videos wurde Sinan-G von einigen Rap-Kollegen kontaktiert. So erklärte Fler in einem Telefonat mit Rooz, dass er mit Sinan in Kontakt getreten sei, damit er ihm Tipps geben kann, wie er mit diesen Leaks umgehen könnte.

Manuellsen

Einer der ersten Rapper, der auf diesen Skandal reagiert hat, war der langjährige Freund und Kollege von Sinan-G Manuellsen. Er schrieb relativ schnell in seiner Instagram-Story, dass er sich „als Vater“ zurückziehen werde und sich von diesem Video distanziere. Daraufhin ist Manuellsen seinem Streaming-Partner und engen Freund auf Instagram entfolgt.

Dies wurde später in einem Telefonat zwischen Rooz und Manuellsen thematisiert und von Rooz als ein Key-Event im aktuellen Skandal rundum Sinan-G gesehen. Das Entfolgen auf Social Media habe signalisiert, dass das Video echt sei, obwohl dies nicht bestätigt wurde. Der große Bruder von Sinan-G, Rooz, ging sogar so weit und bezeichnete das zu schnelle Entfolgen auf Instagram als „Messer in den Rücken“.

Statement

Vor Kurzem kündigte Sinan-G an, dass er sich am 27. März um 18 Uhr zu den jüngsten Ereignissen äußern werde. Dies tat er auch – in dem knapp 15-minütigen Video sprach er einige wichtige Punkte dieses Skandals an.

Er sagt in dem YouTube-Video mit dem Titel „Statement.“ wie folgt: „(…)Über solche Sachen können wir im Twitch sprechen. Über Leute, die Telegram Gruppen erstellen. Leute, die gestern noch mit dir am Tisch gegessen haben, die am nächsten Tag plötzlich auf dich schießen – ohne dich anzurufen! Ohne dich zu fragen! (…) Ich war sofort schuldig! Mir wurde entfolgt, ohne mich zu fragen! Es wurde einfach nur ein Stempel gesetzt – und das finde ich sehr traurig!“ 

Hier das YouTube-Video von Sinan-G (Ca. ab 13:10):

Schreibe einen Kommentar