So viele Fans waren bei Capital Bras Autogrammstunde!

Wir berichteten davon, dass die Autogrammstunde von Capital Bra abgebrochen werden musste und die Polizei mit einem Großeinsatz vor Ort eingesetzt war.

Grund dafür war scheinbar nur aus Sicherheitsgründen um Verletzungen durch Drängen u.ä. zu vermeiden.

2000 Fans!

Die Bild Zeitung berichtet, dass bis zu 2000 Fans bei der Autogramm Stunde anwesend gewesen sein sollen und mehrere Fans verhaftet wurden. Capital Bra selbst sagt, dass er nur einige Autogramme geben konnte. Hier könnt ihr den Bild-Zeitungs Artikel lesen.

Ich habe mit 200 gerechnet aber es sind 2 bis 3000 gekommen

In einem Statement Video auf Facebook hat er sich bei seinen Fans für diese wahnsinnige Unterstützung von seinen „stabilen Fans“ bedankt.

Hier könnt ihr das Video sehen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen