HIER Kollegahs Antwort auf die Frage, ob Bushido auf JBG3 gedisst wird!

Kollegah wurde im neuesten Interview mit hiphop.de gefragt, ob Bushido auf JBG3 gedisst wird.

Hier Kollegahs Antwort!

Rooz: “

„Wie gesagt, 0,01% gehen ja an ausgebeutete Künstler, das ist ja auch wieder eine schöne Sache. Das machen wir vielleicht im Rahmen der Anpacker-Stiftung und dann kriegt der gute Laas auch mal bisschen was ab ne. Das ist doch toll, ne. […]

Also Laas Unltd. interessiert mich ungefähr genau so sehr wie dieses Staubkorn das hier gerade runterrieselt. Ob es hier jetzt auf den Tisch landet oder auf meinem Fuß oder unter meiner Schuhsohle, das ist im Endeffekt derselbe Scheiß. Es ist unten und es bleibt unten.

Das ist wieder ein Angriff auf EGJ, da Kollegah ihnen vorwirft, seine Künstler finanziell auszubeuten. Auch die harten Worte über Laas werden Bushido und co. nicht gerade freuen.

Hier könnt ihr es hören, ab Minute 29:30:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen