Offiziell! SOVIELE CD’s konnte Seyed mit seinem ersten Album verkaufen!

16.000 Einheiten

In seinem neuesten Interview bei BackspinTV äußert sich Kollegah knapp ein Jahr nach Release zu den Plattenverkäufen seines Labelsignings Seyed. Seiner Aussage nach habe sein Schützling mit seinem Debütalbum „Engel mit der AK“ bis dato 16 Tausend Einheiten abgesetzt.

Zu Release stieg Seyed auf Platz 3 der deutschen Charts ein. Ein Ergebnis, dass sich durchaus sehen lassen kann und welches Kollegah allemal zufriedenstellt.

Hier seht ihr die Stelle (Ab 31:00)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen