Nach Diss! Chakuza schie├čt hart gegen Farid Bang zur├╝ck!

Chakuza

Und prompt folgt die Reaktion! Nachdem Farid Bang auf Facebook andeutete, dass Chakuza mit seinem letzten Kollaboalbum lediglich knapp 2000 Einheiten verkaufen konnte, schie├čt der ├ľsterreicher nun zur├╝ck.

So habe er sich zwar fest vorgenommen sich das letzte Farid Bang Album zuzulegen, doch sein Musikgeschmack soll das nicht zugelassen haben – eine Anspielung auf den Kommentar des D├╝sseldorfers.

Hier seht ihr den Post

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen