„Bushido, fastest du eigentlich?“ – Seine Antwort!

Ja, ABER…

In seinem neuen Interview bei BMTV Urban spricht Bushido über das aktuelle Ramadan-Fest und die VEreinbarkeit des Künstler-Lebens mit den pflichten eines gläubigen Muslimen zu dieser Zeit. So ist es besonders an heißen Tagen wie in der letzten Woche schwer sich an die Regeln zu halten und nichts zu trinken.

„Ich versuche das so gut es geht, es ist natürlich umso heißer es wird umso schwieriger, aber das gilt ja für die kompletten Menschen, die fasten, da bin ich ja nicht sozusagen schlechter dran als andere. Aber wenn ich dann so Tage habe, da hab ich viele Termine, muss überall hin und mit den Leuten reden, dann muss man dann schon leider zum Glas Wasser greifen.

Hier spricht er darüber (Ab 02:35)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen