Gelöschter Post gegen Arafat – JETZT spricht Hamad45!

Gelöschter Post

Endlich gibt es das große Statement von Hamad45! Erst vor wenigen Tagen postete der Rapper eine wilde Hasstirade gegen Arafat Abou-Chaker. Darin wird der Großfamilien-Chef unter anderem als H*rensohn bezeichnet. Kurz nach Veröffentlichung wurde der Post jedoch wieder gelöscht – ohne Kommentar oder ErklĂ€rung! Die Fans mutmaßen seitdem, ob der Berliner womöglich beim Rapper angerufen haben könnte um ihn zur Löschung des Posts zu zwingen.

Jetzt stellt Hamad allerdings klar: Der Post ist weg – jedoch nicht aus Respekt oder RĂŒcksicht! Außerdem ist es „alles andere als Friede, Freude, Eierkuchen“ zwischen den Konfliktparteien. Man darf gespannt sein!

Hier seht ihr das Statement

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen