Oh Nein! Haftbefehl beendet seine Karriere IN … !

Steakhouse

Eine recht schockierende Aussage, die der Offenbacher Rapper Haftbefehl im Rahmen seiner Netflix-Werbekampagne da getroffen hat! Im Gespr√§ch mit einem Reporter gibt er zu, dass er sich w√ľnscht, schon in ein paar Jahren mit der Musik aufh√∂ren zu k√∂nnen und ein Steakhouse zu leiten.

Zwar betreibe er bereits zwei Shisha-Bars, ein Steakhouse wäre jedoch seriöser und er könne den ganzen Tag Schlips und Krawatte tragen. Wenn alles nach Plan läuft, könnte es also schon in 3 bis 4 Jahren keinen Haftbefehl mehr geben..

Hier seht ihr das Video (Ab 01:30)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen