Zeitungen berichten, dass Schwesta Ewa verurteilt wurde – ABER…

Al-Gear sorgt mit einem Beitrag für Verwirrung bei den Fans. Zeitungen wie z.B. N-TV oder der Spiegel berichten darüber, dass Schwesta Ewa veruteilt wurde.

Haftstrafe von zweieinhalb Jahren

Das Urteil lautete „zweieinhalb Jahre Haft“ für Schwesta Ewa. So berichten zumindest die Zeitungen und News-Portale. Doch Al-Gear ist da anderer Meinung.

Er zelebriert auf Facebook „EWA ist frei“, was in Anbetracht der Berichterstattung der anderen Medien merkwürdig klingt. In den Kommentaren wird er damit konfrontiert, dass „BILD“ über eine zweijährige Haftstrafe berichtet. Al-Gear kontert mit „ja ja, glaubt mal der BILD, ich bin ja auch DJ“. Das bezieht sich auf den Vorfall auf der FIBO, bei der die BILD Al-Gear fälschlicherweise als DJ deklariert hat.

Hier seht ihr die Kommentare und den Beitrag:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen