Advertisement

Das Raptastisch Buch ist da!

– Von Apache 207 bis Zuna –
alles, was deine Deutschrap-Helden lieber verschweigen würden

„Capo, haben die Azzlackz Beef mit Farid Bang?“

Capo

Jetzt äußert sich endlich ein Vertreter der Azzlack-Fraktion zur vertrackten Situation mit Farid Bang! Nachdem es in der Vergangenheit zu einem völligen Stillstand in der Beziehung zwischen dem Düsseldorfer und den Frankfurtern gekommen ist, meldet sich nun Capo zu Wort. Er entschärft den Konflikt und gibt beiden Seiten die Schuld an der unterkühlten Stiuation:

„Man hat sich einfach verstanden, man ist auf Augenhöhe gewesen.. ist man immernoch, also, ist ja jetzt nicht so, dass wir irgendwie verfeindet sind. Wir waren eigentlich seit Tag 1 zusammen, vorallem mein Bruder und Farid. Und ja, alles Super. (..) Man hat sich einfach aus den Augen verloren, man hat sich einfach auseinandergelebt, weißt du. Das wars, aber da war jetzt eigentlich nie großartig irgendwas. (..) Es war einfach unnötig.“

Hier seht ihr das Interview (Ab 30:00)