Messerstecherei im Wettbüro! Deutscher Rapper wird mit Haftbefehl gesucht!

Bild berichtet

Und wieder wird ein deutscher Rapper von der Polizei gesucht! Wie die Bild nun berichtet, fahnden die Behörden derzeit nach dem Untergrund-Artist „Jigzaw„, benannt nach dem martialischen Killer aus der Filmreihe „SAW“. Der 23 jährige soll sich vergangenen Donnerstag in einem Wettbüro in Hagen aufgehalten haben, als es zu einer handfesten Auseinandersetzung mit einem 25 jährigen gekommen sein soll.

Demnach habe Jigzaw, bzw Nuhsan C. während des Streits ein Messer gezogen haben und sein Gegenüber so schwer am Arm verletzt haben, dass er operiert werden musste. Die Behörden suchen nun mithilfe der Öffentlichtkeit nach dem flüchtigen Hagener und hoffen sich Hinweise auf seinen Aufenthaltsort. Es wird davon abgeraten ihn anzusprechen, da der Täter immernoch bewaffnet sein könnte.

Hier den ganzen Bericht lesen (Klick)

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen