Heftig! Julian Williams zeigt seine Stichwunde am Kopf!

Julian Williams

Vor 2 Wochen erreichte eine Schocknachricht die Rap-Welt – der einstige RnB-SĂ€nger Julian Williams wurde von unbekannten TĂ€tern niedergestochen. Laut Aussage seines Teams soll dabei kein geringerer als Arafat Abou-Chaker hinter der Attacke stecken!

Jetzt prĂ€sentierte der Berliner seine Stichverletzung am Kopf. Wie man sehen kann, wurde tatsĂ€chlich eine Operation vorgenommen, auch die NĂ€hte sind noch zu sehen. Laut Aussage des SĂ€ngers kennt er den TĂ€ter bereits, scheint sich jedoch nicht um eine Anzeige kĂŒmmern zu wollen. Ob sich das noch aufklĂ€rt?

Hier seht ihr die Verletzung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen