Streit mit Arafat?! DAS wird auf der kommenden Manuellsen-Tour passieren!

Manuellsen

Nimmt der Streit mit den Berliner jetzt handfesten Einfluss auf die Karriere von Manuellsen? Vor wenigen Stunden veröffentlichte der „König im Schatten“-Boss die offizielle Liste mit allen Tour-Stops. Dabei fällt eine Sache besonders ins Auge – es gibt keinen Auftritt in Berlin! Auch in den Kommentaren des Posts ist die meistgestellte Frage, ob es doch noch einen Gig in der Hauptstadt geben wird.

Schon in der Vergangenheit mieden verfeindete Rapper die Stadt ihres jeweiligen Kontrahenten – nun scheint dies auch bei Manuellsen der Fall zu sein. Häufig befürchten Veranstalter bei solchen Konflikten eine möglicherweise Geschäftsschädigende Auseinandersetzung und buchen Acts nicht für ihre Stadt. So traten sowohl Kollegah als auch Farid Bang zwischen 2008 und 2013 nicht in Berlin auf, da kein Veranstalter sie auftreten ließ. Gerade in der größten Stadt Deutschlands ein Riesenärgernis!

Hier seht ihr den Post

Markiert mich auf euren Tickets! Ich like, kommentiere & folge ein paar von euch! Link zu Tickets in meiner Bio!

A post shared by #DrecksGMBH (@manuellsen_official) on

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen