Unglaublich, bei welchem Label Silla bald unterschreiben könnte!

Instagram

Das würde die Südberlin Maskulin Fans wahrscheinlich zum ausrasten bringen – anscheinend besteht die Möglichkeit, dass Silla seinen Weg zurück zu Maskulin findet! Eigentlich waren der Tempelhofer und sein ehemaliger Labelboss bis aufs Blut zerstritten. Fler veröffentlichte ein Telefonat zwischen ihm und seinem Signing, das nicht nur seine Alkoholsucht, sondern auch seinen Anabolikamissbrauch offen legte. Silla wiederrum warf Fler diverse Dinge vor und schoss scharf gegen ihn und Jalil.

Nun wendet sich das Blatt jedoch merklich. Nachdem die beiden sich bereits via Twitter und Instagram versöhnt haben, zeigt sich Silla nun in einer College-Jacke mit dem „Südberlin Maskulin“-Logo darauf. Auch sein Unterarmtattoo mit dem Logo darauf bereut er eigener Aussage bis heute nicht.

Da es mit seinen letzten beiden Releases bei dem Independent-Label „Major Movez“ stetig bergab in den Charts ging, wäre ein Rückkehr in das alte Lager durchaus denkbar. Bei Maskulin feierte der Berliner besonders im Jahr 2012 seine größten Erfolge. So konnte er sich mit gleich 3 Releases in den Top 15 der Charts platzieren und 2 Top10 Erfolge binnen 3 Monaten feiern.

Hier seht ihr das Foto

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen