Kollegah macht sich auf fiese Weise √ľber Bausa lustig!

Bausa

An Bausa kommt derzeit niemand vorbei. Sein √úberhit „Was du Liebe nennst“ ist eingeschlagen wie eine Granate – egal ob in Shishabars, Superm√§rkten oder Radiosendern, √ľberall l√§uft der Song auf Dauerrotation. Der Warner-Rapper ist der Mann der Stunde und verbucht gerade Klick-Rekord nach Klick-Rekord, sowohl auf Youtube, als auch auf Spotify.

Der Song h√§lt sich seit mehr als 3 Wochen mit deutlichem Abstand an der Chartspitze und scheint auch in der vierten Woche in Folge die Pole Position anzupeilen. Dennoch gibt es nicht nur Respekt f√ľr die Leistung des Newcomers! Ausgerechnet Kollegah hat es offenbar auf den Warner-Rapper abgesehen und macht sich mithilfe seines „Signings“ Bello191 √ľber Bausa lustig.

Bello191

Auf dem Instagram-Account seines Alter Ego gratuliert Kollegah den Gold-Anw√§rter Bausa zu Platz 1 in den Singlecharts und gibt an, dass er den Song Klasse finden w√ľrde. Dar√ľber ist ein Bild des Schauspieler Brendan Fraser zu sehen, der beispielsweise aus der „Die Mumie“-Reihe bekannt ist und damit seinen internationalen Durchbruch feierte. Seit einigen Jahren geht es jedoch bergab und vom einstigen Fraser-Charme ist so gut wie nichts mehr √ľbrig. Auf deutsch gesagt: Der gute Mann sieht 15 Jahre nach seinem Durchbruch ziemlich abgewrackt aus.

Mit diesem Foto vergleicht Kollegah den Newcomer nun. Tats√§chlich tr√§gt Bausa seine Haare genauso wie Fraser sie auf diesem Foto tr√§gt, wodurch eine gewisse √Ąhnlichkeit entsteht. Wom√∂glich spielt der D√ľsseldorfer sogar auf die fr√ľhere Alkoholabh√§ngigkeit des Rap-S√§ngers, mit der er vor seiner Karriere als Musiker zu k√§mpfen hatte. In seinen Songs arbeitete er seine Erlebnisse dabei oft auf. Was denkt ihr √ľber diesen Vergleich, einfach nur fies oder haltet ihr ihn f√ľr treffend?

Hier seht ihr den Post

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen