Aus dem Nichts! 18 Karat disst zum ersten Mal Azet!

Im der deutschen Rap-Szene fliegen die Fetzen! Nach Jung Brutal Gutaussehend 3 ist die gesamte Rap-Szene stark aufgeheizt.

Sogar Rapper, die in der Regel nie andere Rapper dissen, wie z.B. Bonez MC, haben in dieser Woche in Richtung andere Rapper geschossen.

Heute veröffentlichten Play69 und 18 Karat nun einen neuen Track, mit dem Titel „44 Stiche“. Der Titel zeigt bereits die Brisanz des Tracks.

Dass die Farid Bang Signings bereits mehrfach in Richtung der KMN Gang geschossen haben, ist nichts Neues. Allerdings blieb bis jetzt immer ein KMN Mitglied unerwähnt: Azet!

Doch dies hat sich nun geändert, da 18 Karat in dem neuen Track ihn bei Namen nennt. In folgender Line wird Azet zum ersten Mal namentlich erwähnt:

„Die Kugel ist im Lauf, mach nicht auf Bruder und korrekt
Auf meinem Album sterben Nash, Miami Yacine, Zuna und Azet
Ich will es euch vereinfachen
Kommt vorbei, ich lass‘ euch ein Zwei-gegen-Eins machen“

Ob wir mit einer Reaktion seitens der KMN Gang rechnen dürfen? Bisher haben sie sich eher ruhig verhalten und sind nicht auf die Provokationen seitens Banger Rappern eingegangen. Hierbei weisen sich Similaritäten mit EGJ auf, welche bisher auch nicht direkt auf die Disses eingegangen sind.

Hier seht ihr es:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen