Bonez: ‚Wir h├Ątten vielleicht auch soviel verkauft wie JBG3‘

Erst vor Kurzem wurde Jung Brutal Gutaussehend 3 als das erfolgreichste Album 2017 gek├╝rt, einen Platz vor dem Album von Bushido „Black Friday“.

Nun steht bei der 187 Strassenbande der Release von Gzuz‘ Album „Wolke 7“ an, welches bereits jetzt f├╝r viel Aufsehen in den sozialen Netzwerken sorgte.

Grund daf├╝r ist die durchaus brillante Promo-Aktion, die sich die 187 Strassenbande da einfallen lassen hat.

Und zwar haben sie 25.000 Boxen f├╝r das kommende Album produzieren lassen, die sie dann zu einer Mauer zusammengelegt haben, was sich aufgrund der Backstein-Optik der Box auch durchaus anbietet.

Daraus entstand dann die „Gzuz-Mauer“, die sie mit Grafiti bespr├╝ht haben und somit aus jeder Box ein Unikat gemacht haben – so zumindest die Theorie. In der Praxis, werden einige Boxen aufgrund der gr├Â├čeren Fl├Ąchen von durchgehender Farbe ├Ąhnlich aussehen, was diese Aktion allerdings nicht weniger genial macht.

Nun wurden nur 25.000 Boxen produziert, was bedeutet, dass das auch die maximale Anzahl an Verk├Ąufen darstellt. Da die Box auf 25.000 St├╝ck limitiert ist, wird es auch keine Nachproduktion geben.

Nun konfrontierte jemand Bonez MC damit, dass JBG3 dreimal soviel verkauft h├Ątte. Bonez MC antwortete darauf, dass sie dies vielleicht auch geschafft h├Ątten, aber limitiert ist eben limitiert.

Bei dem riesen Erfolg der 187 Strassenbande und dieser genialen Promo-Aktion ist dies durchaus denkbar.

Hier seht ihr die Konversation:

Konversation

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen