Riesen-Promoaktion: Ersguterjunge hat alle verarscht!

Black Friday-Tour

Mit diesem Move hĂ€tte wohl niemand mehr gerechnet! Vollkommen aus dem Nichts löst Bushido die GerĂŒchte der vergangenen Wochen in Luft auf und gibt offiziell bekannt, dass es kein ZerwĂŒrfnis zwischen den EGJ-Signings und ihm gibt und die Zukunft seines Labels weiterhin mit seiner eigenen Karriere zusammen lĂ€uft.

Auf Instagram bat er seine Fans um WĂŒnsche, welche Songs der vergangenen 14 Jahre sie gerne hören wĂŒrden, was fĂŒr sich genommen eine Ă€ußerst spannende Aktion ist, da der Berliner mittlerweile rund 600 Songs veröffentlicht hat und sicher genug Hits in der Pipeline hat, um mehrere Shows am StĂŒck zu fĂŒllen

Reunion

Dennoch ist dies nicht die spannendste Botschaft seines Post. Wie im Tour-Banner nĂ€mlich ersichtlich wird, wird jeder aktuelle EGJ-Member mit auf die Tour kommen! Selbst Shindy, der in den letzten Monaten kaum etwas von sich höre ließ, wird das Berliner Urgestein auf seiner Tour begleiten. In den Hashtags zĂ€hlt er zudem noch einmal alle Member des Labels auf.

Damit dĂŒrften die GerĂŒchte ein fĂŒr alle Mal aus der Welt geschafft sein! Die Crew hat die Berichte der Bild-Zeitung abgewartet und dadurch eine riesige Promoaktion kreiert, ohne selbst tĂ€tig zu werden – chapeau!

Hier seht ihr den Post

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen