Neben Deutsch-Rap: Xatar eröffnet neuen Geschäftszweig!

Mit der Zeit werden auch Rapper älter und älter und irgendwann erreichen sie ein Alter, ab dem das Rappen nicht mehr so geeignet sein wird, wie es im „jungen“ Alter noch war. Daher ist es für viele Rapper essenziell wichtig, dass sie während der besten Zeit ihrer Karriere, sich ein zweites oder gar ein drittes Standbein aufbauen.

Wie viele von euch wissen, greifen diesbezüglich viele Rapper zur „Shisha-Bar“-Option und andere steigen ins Immobilien Geschäft ein. Von eigenem Alkohol bis hin zu Hörbüchern haben Rapper bereits einige Geschäftsfelder erobert.

Nun stößt Xatar, der als Geschäftsmann berühmt berüchtigt ist, in ein neues Geschäftsfeld vor und erweitert damit gleichzeitig sein Repertoire an Geschäftszweigen.

Auf Instagram gab der AON-Chef nämlich bekannt, dass die Fans sich auf Schmuck von Xatar freuen dürfen. „JewelleryByXatar“ schreibt der Spiegel-Bestseller Autor auf Instagram und gibt auch gleichzeitig den Namen bekannt. „Massari“ wird scheinbar der schmuck von Xatar heißen.

Wusstet ihr, dass Xatar eine eigene Biografie geschrieben hat und damit Spiegel-Bestseller wurde? Das Buch ist jedem Fan zu empfehlen, der Sachen wissen möchte, wie z.B. dass Xatar aufs Gymnasium ging, mit 9 Klavier gespielt hat und vieles mehr!

Hier könnt ihr das Buch bestellen!

Hier seht ihr die Bekanntgabe:

 

very soon habibi.. #jewellerybyxatar

Ein Beitrag geteilt von XATAR (@xatar) am

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen