Capital Bra bricht Bausas großen Spotify-Rekord!

Capital Bra ist einfach nicht zu bremsen! Mit den ersten beiden Musikvideo-Auskopplungen seines kommenden Solo-Albums erreichte Capital Bra Zahlen, von denen viele Rapper nur trÀumen können!

Nachdem er vor einigen Wochene es mit „5 Songs in einer Nacht“ schaffte, die erste #1-Platzierung seiner Karriere zu erreichen, ging eine Woche spĂ€ter auch der Feature-Track „Neymar“ auf die 1 in den deutschen Single-Charts.

Gleichzeitig ist Capital Bra damit auch der erste Rapper, dem es gelang, 2 Songs hintereinander auf Platz 1 der Single-Charts zu platzieren. Ein weiterer Rekord, den er bereits mit seiner ersten Single brach: Der erste Berliner Rapper, der mit einem Solo-Song auf die 1 geht. Außerdem brach er Bushidos YouTube Rekord, indem „Neymar“ innerhalb von 6 Stunden die eine Million Grenze knackte!

Und damit will Capital scheinbar nicht aufhören. Erneut schaffte er es, mit seinem neuen Track „Neymar“ einen Rekord zu brechen. Dieses Mal wurde der Rekord von Bausa gebrochen, welcher mit 4,6 Millionen Streams die meisten Streams in einer Woche verbuchen konnte. Mit 5,4 Millionen Aufrufen gehört diese Krone nun allerdings Capital Bra!

Wir gratulieren zu diesem unglaublichen Erfolg und dieser Siegesserie in seiner noch jungen Karriere! Stark!

Quelle: MusikWoche

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen