Kollegah verrät, wie viel Geld er durch Bitcoins verdient hat!

Bitcoin

Ăśber lange Jahre hinweg lief das Thema Kryptowährungen unter dem Radar der Ă–ffentlichkeit. Obwohl schon lange bekannt war, dass man unter Umständen viel Geld mit den Kryptos verdienen kann, herrschte kaum vertrauen in die digitalen Währungen. Letzten November ging es jedoch hoch mit Bitcoin und Co. – die Kurse explodierten förmlich und machten viele Menschen ĂĽber Nacht sehr reich!

Unter diesen Menschen waren gleich mehrere deutsche Rapper, die zuvor kräftig in Bitcoin, Ethereum, Litecoin – und wie sie alle heiĂźen – investierten. So machte beispielsweise Raf Camora ziemlich deutlich, dass er durch die Bitcoin-Explosion ein paar dicke Gewinne eingefahren hat. Das verdiente Geld investierte er zum Teil in sein neues „Anthra“-Studio, sowie ein paar Neuwagen fĂĽr sich und seine Schwester.

Kollegah

Auch Kollegah outete sich vergangenes Jahr als Bitcoin-Investor. Damals riet er allen seinen Fans ebenfalls zu investieren, allerdings nicht mehr als 10% ihres Geld-Ăśberschusses. Diese Formel hat sich fĂĽr Kollegah scheinbar zu einem wahren Erfolg entwickelt, denn wie er heute bekannt gegeben hat, hat er bereits 500.000 Euro mit Bitcoin und Co. verdient!

Da die Kurse in den letzten Monaten allerdings sehr schwach sind, wird Kollegah scheinbar nebenbei auch Daytrading betrieben haben. Wir gratulieren allerdings zu diesem Erfolg!

Hier seht ihr das Video:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen