XXXTentacion hat seine ganze Familie abgesichert

XXXTentacion

Mittlerweile ist es eine Woche her, dass der US-Amerikanische Rap-Star XXXTentacion während eines Raubüberfalls heimtückisch ermordet wurde. Viele bekannte Artists bekundeten ihre Trauer via Twitter oder Instagram und erklärten, dass der 20 jährige eine große Inspiration für sie gewesen sei. Auf seiner öffentlichen Beerdigungs-Zeremonie werden ihm tausende Fans die letzte Ehre erweisen.

Nach seinem Tod

Aber auch Tage nach seinem Tod überrascht der junge Musiker immer noch mit seinen Taten, die er zu Lebzeiten vollbracht hat. So kam nur kurz nach seiner Ermordung raus, dass XXX Vater wird. Seine Mutter postete ein Ultraschallbild seiner Freundin und auch ein Sprecher des Rappers bestätigte, dass er ein Kind bekommt.

Häuser

Des Weiteren sorgte er nur Tage zuvor dafür, dass seine gesamte Familie abgesichert ist und sich nie wieder finanzielle Sorgen machen muss. Wie TMZ berichtet, kaufte der Multiplatin-Rapper gleich 4 Häuser für insgesamt 1,7 Millionen Dollar. Laut der Quelle der Zeitschrift hat er die gekauften Häuser seinen Eltern, Geschwistern, Onkel, Tanten, Großmüttern und eine Ur-Großmutter zu Verfügung gestellt.

Daneben dürfte noch viel verbliebenes Geld des Rappers an seine Familie fließen. Alleine seine Spotify- und Youtube-Einnahmen dürften sich auf eine 8stellige Summe belaufen.

Hier seht ihr eine Auflistung des Wohnanlagen

TMZ

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen