Wortwörtlich – Kay Ay zerstört Box Automaten mit einem Schlag!

Box-Automaten

In den vergangenen Wochen haben immer mehr Rapper gezeigt, wie hart sie zuschlagen können. Dafür nutzten sie die Schlagkraft-Messung von verschiedenen Box-Automaten. Da jedoch jeder Box-Automat einen eigenen Maßstab für die Messung verwendet, ist es schwer die Werte der verschiedenen Rapper miteinander zu vergleichen.

Jedoch kann man bei einigen Rapper durchaus erkennen, dass ordentlich Wucht hinter den Schlägen steckt. So zum Beispiel bei Dardan, bei dem der Automat den Geist aufgab, als dieser einen Schlag von ihm einstecken musste.

Team Kuku

Bei dem Berliner Rapper Kay Ay von Team Kuku sieht das Ganze noch eine Ecke professioneller und härter aus. Auf Instagram veröffentlichte der Team Kuku Manager Drilon ein Video, auf dem man Kay Ay sehen kann, der eine Ansage an alle Rapper macht, „die auf hart machen“.

Sein Schlag gegen den Box Automaten sorgte dafür, dass der Box-Sack komplett aus der Halterung flog und eine Schlagkraftmessung nicht mehr möglich machte! Das hat noch kein deutscher Rapper vor Kay Ay geschafft!

Übrigens hat Kay Ay erst vor Kurzem seine erste Solo-Single veröffentlicht! Unbedingt reinhören:

Hier seht ihr das Video:

Falls ihr die Videos der anderen Rapper noch nicht gesehen habt, könnt ihr dies hier nachholen:

Dardan

Vor einigen Wochen überraschte schon der Stuttgarter Rapper Dardan seine Fans mit einem mächtigen Schlag gegen einen Boxautomaten. Der 20 jährige schlug zuvor mehrfach gegen die Maschine und schaffte es mit so gut wie jedem Schlag auf einen Wert über 950, was extrem hoch ist. In dem Video schlug er dermaßen hart gegen das Gerät, dass der maximale Messwert übertreten wurde.

Der junge Rapper scheint eine echte Affinität zu Kampfsport zu haben und schon seit längerem an seinen Schlägen zu üben. Selbst seine Freunde, die im ersten Moment kräftiger als er selbst wirken, haben es nicht geschafft seinen Punch Machine-Rekord zu knacken. Auch in seinen Musikvideos ist auffällig, dass Dardan immer wieder Lufttritte in Richtung der Kamera macht und diese gekonnt ausführt.

Hier seht ihr das Video

Eno183

Nachdem sich Dardan am Boxautomaten versucht hat und seine Ergebnisse präsentierte, war vor einigen Tagen Eno183 an der Reihe. Der Wiesbadener macht körperlich nicht den größten Eindruck, bekommt jedoch einen respektablen Schlag hin. Den bisherigen Bestwert von Dardan hat er dennoch nicht geknackt.

Hier seht ihr den Schlag

Gzuz

Nun ist Gzuz an der Reihe – auf einem Jahrmarkt packt der Hamburger einen wuchtigen Schlag aus, schafft es den Rekord von Dardan aber trotzdem nicht zu übertreffen. Auch seine Schlagtechnik ist durchaus ungewöhnlich, da der 30 jährige nicht Anlauf nimmt, sondern den Schwung für den Schlag aus dem Stand holt.

Hier seht ihr das Video

AZAD

Da es bisher niemandem gelungen ist, den aktuellen Rekord von Dardan zu brechen, haben wir ein wenig recherchiert und dieses eindrucksvolle Video von Bozz-Rapper Azad gefunden. Vor einigen Jahren versuchte der Frankfurter sich ebenfalls am Automaten und erreichte dabei einen deutlich höheren Wert als sein Stuttgarter Rap-Kollege.

Jedoch muss auch erwähnt werden, dass ein direkter Vergleich praktisch nicht möglich ist, da jeder Box-Automat verschiedene Werte ausspucken würde.

Hier seht ihr das Video

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen