Ali As schickt Drake und Kanye West eine direkte Nachricht

Hintergrund

Vielen von euch dürften die vergangenen Tage mitbekommen haben, dass es zum Streit zwischen Kanye West und Drake gekommen ist. Zwei Rapper, die zu den größten Rapper in der Zeit der HipHop Geschichte zählen haben sich in die Haare gekriegt.

Alles Beginn damit, dass Drake sich an Kanye West richtete und um die Erlaubnis bat, einen seiner alten Hits zu samplen. Doch diese Idee fand Kanye West scheinbar mehr als dreist und wendete sich via Twitter an den Gods Plan Rapper.

So behauptet Kanye West, dass Drake ihn auf dem Song „Sicko Mode“ gedisst habe, auch wenn keine Namen gefallen sind. Anschließend soll Drake den Kim Kardashian Ehemann angerufen und am Telefonat bedroht haben.

Nachricht

So schrieb Kanye West auf Twitter, dass Drake der erste Verdächtige wäre, sollte seiner Familie etwas passieren. Nun reagiert auch Ali As auf diesen Streit, der in die Geschichte eingehen würde, sollte daraus tatsächlich ein handfester Beef entstehen.

Auf Instagram zeigt Ali As einen Screenshot von seinem Tweet, in dem er Drake und Kanye West direkt markierte und aufforderte, dass sie sich in einer netten Hookah Lounge treffen sollen und alle Differenzen bei einer leckeren Doppelapfel Shisha klären sollen.

Hier seht ihr den Beitrag:

Ali As via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen