Bushido kündigt fast unbemerkt neues Projekt an

© Superbass / CC-BY-SA-4.0 (via Wikimedia Commons)

Bushido

Es ist gerade Mal ein paar Monate her, dass Bushido und Animus mit ihrem Kollaboalbum „Carlo Cokxx N*tten 4“ gemeinsam an der Spitze der Albumcharts standen. Bei seinem gewöhnlichen Releasezyklus würde das eigentlich bedeuten, dass Bushido jetzt mindestens für ein Jahr pausiert und erst danach wieder mit einem neuen Album an den Start kommt.

Doch diesmal scheint der Ersguterjunge-CEO seine Fans nicht allzu lange zappeln lassen zu wollen. Denn fast unbemerkt schraubt der 41-Jährige offenbar an seinem kommenden Projekt und teasert dieses bereits kräftig mit den ersten Hinweisen an.

Animus

Der erste dezente Hinweis auf ein neues Album oder sonstiges Projekt war ein Tornado-Emoji, das er und Animus fast zeitgleich in ihre Story posteten. Auch Baba Saad postete den Emoji, wobei letztlich nicht eindeutig geklärt werden konnte ob sein Post mit dem des Berliners zusammenhängt.

Vor zwei Tagen folgte dann der nächste mysteriöse Post, diesmal auf dem Profil von Animus. Darauf ist ein Foto zu sehen, auf dem er und Bushido an einem Tisch sitzen. Auch eine dritte Person, deren Identität nicht zu erkennen ist, sitzt mit ihnen. Zu dem Foto gab es dann den folgenden Satz und einen Kommentar von Bushido: „Erst kommt der Hochmut, dann kommt der Fall/ erst kommt die Ruhe vor dem Sturm, dann der…“

Bushido und Animus kündigen den Knall an

Neues Projekt

Die beiden planen also offensichtlich etwas mit einem großen Knalleffekt, soviel ist sicher. In den letzten Tagen posteten die Rapper außerdem den Satz „Fortsetzung folgt“, was in eine ähnliche Richtung geht wie die vorherigen Hinweise. Doch jetzt gibt es nicht nur Hinweise, sondern erstmals auch eine konkrete Ankündigung.

Videoproduzent Orkan bedankt sich bei Bushido für seine erste offizielle goldene Schallplatte. Zahlreiche deutsche Rapper, mit denen er bereits zusammengearbeitet hat, gratulieren ihm. Auch Bushido gratuliert ihm und fügt fast beiläufig hinzu, das es schon bald weitergeht. Also bald wieder Videodrehs mit Orkan und Bushido? Klingt ganz nach einem neuen Projekt!

Hier seht ihr den Kommentare

Bushido kündigt neues Projekt an

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen