Nach Badmomzjay – Farid Bang schießt mit Juju-Foto gegen Yo Oli

Yo Oli

Die meisten dürften den kontrovers diskutierten Fall um Youtuber Yo Oli mitbekommen haben. Dem 25-Jährigen wurde vorgeworfen, sich bewusst an minderjährige Mädchen rangemacht und mit ihnen geschlafen zu haben. Deshalb stand er lange vor Gericht und musste in U-Haft sitzen. In einem Statement kurz nach seiner Entlassung erklärte er, wofür er tatsächlich verurteilt wurde und welche Details über seinen Fall unwahr sind:

„Also, ich war ein knappes halbes Jahr in Untersuchungshaft aufgrund von Vergewaltigungsvorwürfen. Um Gottes Willen, ich würde niemals im Leben eine Frau zu s*xuellen Handlungen zwingen, also diese Vorwürfe waren falsch und gelogen, das wurde vor Gericht ganz eindeutig fest gestellt und bewiesen.

Ja es wurden auch viele Fake-Stories über mich verbreitet und ich hab auch jetzt eine Bewährungsstrafe bekommen. 8 Monate, weil ich mit einem Mädchen geschlafen hatte, dass zu dem Zeitpunkt leider erst 13 Jahre alt war. Sie hatte mir gesagt, dass sie 15 ist, was natürlich auch viel zu jung ist, das wird auch nie wieder vorkommen. Ich werde mich in Zukunft nur noch mit Frauen ab 18 treffen.“

Farid Bang

Für Rapper Farid Bang ist diese Geschichte ein gefundenes Fressen, um sich ausgiebig über Yo Oli lustig zu machen. Der Banger-Rapper lässt so gut wie keine Gelegenheit aus, um über den Youtuber und Trash-Rapper herzuziehen und ihn daran zu erinnern, wofür ihn fast ganz Deutschland hasst.

Erst kürzlich teilte er ein Foto von Badmomzjay, auf dem sie ihren 18. Geburtstag feierte. Darin erklärte der Düsseldorfer, dass sie nun volljährig ist und damit für Yo Oli uninteressant sei.

Jetzt gibt es den nächsten Seitenhieb. Zum Geburtstag ihrer besten Freundin teilte Juju mehrere gemeinsame Fotos aus der Vergangenheit mit ihr. Darunter sind auch Bilder aus ihrer Kindheit. Farid Bang macht sich darüber lustig, dass Yo Oli an den Kinderfotos durchaus interessiert sein könnte: „Mit einigen der Fotos kann Yo Oli bestimmt was anfangen

Hier seht ihr den Kommentar

Hier seht ihr das Foto

jujuvierundvierzig