Abbezahlt – Mois hat seiner Mutter ein Haus gekauft

Geld

In alten Interviews mit den heute größten Deutschen Rappern wie Fler oder Bushido ist oft zu hören, wie schwierig es damals war, mit Rap in Deutschland genug Geld zu verdienen. Stattdessen starteten die meisten Rapper damals aus purer Leidenschaft im Untergrund, oft ohne einen Cent für ihre Musik zu sehen.

Diese Zeiten sind inzwischen vorbei – und mit Rap-Musik kann man heute nicht nur genug Geld verdienen, man kann mit dem Einkommen als Rapper sogar sehr gut leben. Viele Rapper erarbeiten sich ihren Luxus-Lifestyle nur durch ihre Musik und lassen ihre Fans via Social Media auch daran teilhaben.

Haus

Das ganze Geld wird aber natürlich nicht nur für das eigene Wohl verprasst – oft zeigen Rapper ihren Fans auch vorbildlich, wie sie etwas Gutes mit ihrem Geld bewirken. Dazu zählen beispielsweise Spenden an Hilfsorganisationen, Brunnen in Dritte-Welt Länder bauen oder einfache Teilungen auf Social Media für Menschen, die Hilfe benötigen.

Aber auch die eigene Familie darf natürlich nicht zu kurz kommen, denn oft hatten die eigenen Eltern eine schwierige Vergangenheit und konnten sich das Leben ihrer Kinder nicht leisten.

Deswegen ist es inzwischen zu einem Ziel vieler Artists geworden, den Eltern endlich ihr wohlverdientes eigenes Haus zu kaufen! So hat beispielsweise Samra vor einigen Monaten in einem Interview gesagt, er habe seinen Eltern eine „fette Villa“ geholt:

„Jetzt ist es soweit, ich habe meinen Eltern ein Haus gekauft. Die sind übertrieben glücklich. Die freuen sich sehr darüber und ja, ich freue mich auch darüber und wünsche meinen Eltern alles, alles Gute und ich hoffe, dass die das langsam auch so anerkennen, dass ich endlich mit Musik Geld verdiene und jetzt ein Star bin.“ sagte Samra in dem Interview.

Mois

Auch Mois macht neben YouTube mittlerweile seine eigene Musik. Sein Keller-Imperium wächst und auch er zeigt jetzt, wie er seiner Mutter etwas Gutes tut. So hat er seiner Mutter nicht nur ein Haus gekauft, er habe es jetzt sogar komplett für sie abbezahlt! Dazu zeigte er in seiner Story ein Foto mit dem Umschlag voller Geld.

Hier seht ihr das Foto

Mois via Instagram