Offizielle Tracklist zu „Flizzy“ veröffentlicht

Flizzy

Es soll nach Angaben von Fler nicht nur das poppigste und beste Album seiner Karriere werden, sondern auch der große Verkaufserfolg sein, den er sich in den letzten zwei Jahren unzweifelhaft verdient hat. Mit „Flizzy“ will der Maskulin-Boss die Entwicklung der letzten beiden Alben fortsetzen und im Frühling 2018 auch in den „Mainstream“ des deutschen Rap vordringen.

Gleichzeitig erfüllt er sich das ein oder andere Traumfeature und holt sich neben Azad und Namika auch Farid Bang auf seine Platte. vor wenigen Stunden veröffentlichte er zudem die offizielle Tracklist zum Release und enthüllt damit auch den Tracknamen des großen Features mit dem Banger Musik-Chef. „Cuban Link Chain“ wird der Song heißen und die ehemaligen Erzfeinde erstmals auf einen gemeinsamen Track bringen. Wir freuen uns drauf!

Hier seht ihr die Tracklist

Tracklist

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen