Pa Sports mit großem Statement zum Thema Tobias Huch, Änis Ben Hatira und dem IS

Wie einige bestimmt mitbekommen haben, wird dem Fußballspieler Änis Ben-Hatira vorgeworfen, dass er eine „umstrittene Hilfsorganisation“ unterstützt.

In einem Beitrag auf Facebook hat sich der Fußballspieler allerdings klar zu diesen Vorwürfen geäußert. Diesen Beitrag könnt ihr hier lesen.

Nun nimmt auch ein Rapper Stellung zu diesen Geschehnissen. Rapper Pa Sports schreibt in einem langen Beitrag über seine Erfahrungen mit Änis Ben Hatira und stellt sich klar auf seine Seite.

Solidarisiert euch mit unserem Freund und Bruder Änis Ben Hatira. Er will niemandem was böses und trägt keine falsche Gesinnung in sich und DAS ist das EINZIGE was zählt.

Auch findet er Worte zu Tobias Huch, der ebenfalls gegen Änis Ben Hatira schreibt.

Du bist keiner von uns. Du bist einer von Ihnen und früher oder später werden wir uns auf irgendeiner Veranstaltung über den Weg laufen und ich werde dir in dein Gesicht sagen was ich von dir halte.

Hier könnt ihr den gesamten Beitrag von Pa Sports lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.