Cousin DIESES deutschen Rappers kämpft aktuell im Krieg!

Majoe

Auf seinem neuen Album „Auge des Tigers“ gibt Majoe überraschend viel persönliches Preis. Und nicht wenig davon ist harter Tobak. So rappt er auf dem Song „Narben ft. Motrip“ folgende Zeile:

„Jedes mal bete ich zu Gott, ich will dich sehn/
Mein Cousin zog in den Krieg und ich hoff das du noch lebst/“

Eine Erklärung gab der Duisburger bisher noch nicht dazu ab. Naheliegend ist jedoch, dass sein Cousin in den Bürgerkrieg in Sri Lanka involviert ist. Aber auch der Kampf für eine der zahlreichen Parteien im Syrienkonflikt, so wie es bei vielen Muslimen in Europa der Fall ist, ist möglich. Wir wünschen in jedem Falle alles Gute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen