Zuna lieferte sich tagelang ein Kopf an Kopf Rennen mit IHM!

Endlich ist die Chartplatzierung von Zuna mit seinem neuen Album Mele7 veröffentlicht.

Platz 2

Nachdem er tagelang die Nase vorne hatte musste er sich nun letztendlich geschlagen geben. Ed Sheeran erreichte Platz 1 in den deutschen Charts. Dennoch ist der zweite Platz für das Solodebüt des KMN-Rappers extrem respektabel. Der Dresdener konnte sogar das komplette Kontingent seiner Amazon-Deluxe Boxen an den Mann bringen und wird sich über satte Verkäufe freuen können!

Hier seht ihr den Beitrag:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen