Dreist! DAS nimmt Fler zu seinem Gerichtstermin mit!

Geldb√ľndel

Dreiste Aktion vom Berliner Rapper Fler! Auf diesem Foto ist klar und deutlich zu erkennen, dass Fler mit einer ordentlichen Menge Bargeld zu seiner Gerichtsverhandlung erschienen ist – das krasse Detail: Der Rapper wurde auf mehrere zehntausend Euro Strafe verklagt!

Hintergrund ist die Pressung der CD’s zum Album „Vibe“. Die Pressfirma Sonopress verlangte hierf√ľr eine (in den Augen Flers) absurd hohe Summe f√ľr den Auftrag. Vor Gericht kam sp√§ter eine Vergleichszahlung von 13.000‚ā¨ zustande.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen