„Ich habe Schei√üe gebaut!“ – Capo wurde verhaftet!

Las Vegas

Das darf doch nicht wahr sein? 7 Tage vor Release seines Albums wurde „Hitmonks“-Chef Capo w√§hrend eines Las Vegas-Trips verhaftet! Zuvor postete er auf Instagram ein Foto, dass ihn in einem Spielcasino an einem Tisch zeigt. Sp√§ter folgte dann ein Video, in dem er mit einer Tasche voller Einhundert-Dollar-Noten aus dem Hotel spaziert. Er selbst fordert seinen Begleiter dazu auf nicht so laut zu sein und den Gewinn bedeckt zu halten.

Kurz danach ver√∂ffentlicht der Rapper dann eine Instagram-Story, die ihn wahrscheinlich auf dem R√ľcksitz eines Polizei-Autos zeigt. Zu h√∂ren sind die Worte: ¬†„Ich habe ein bisschen Sche**e gebaut und wurde gerade verhaftet. Ich bin auf jeden Fall sp√§testens in zwei Tagen wieder frei, w√ľnscht mir viel Gl√ľck.

Weitere Informationen sind noch nicht bekannt. Hier seht ihr erstmal den Clip mit der Geldtasche:

Las Vegas Pt.1 #azzlackmoneykartell #part2folgt #andiehaterH$söhne

A post shared by CAPO | AZZLACKZ (@capomilanoo) on

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen